/ jailbreak

[JAILBREAK] Electra für iOS 11.2 bis 11.4 - How To

Oh man, da ist uns ja beinahe wieder eine sehr wichtige Angelegenheit durch die Lappen gegangen. Und warum? Nur, weil gerade Urlaubszeit herrscht. Dabei ist das ehemalige Hauptthema dieser Seite, Jailbreaks, ja seit langer Zeit deutlich unterrepräsentiert.

Das mag zum einen daran liegen dass Jailbreaks einfach nicht mehr die Wichtigkeit und Notwendigkeit haben die sie früher mal besaßen, zum anderen weil gefundene Exploits häufig für sehr viel Geld verkauft, als kostenlos einer fragwürdigen Community zur Verfügung gestellt zu werden. Aber wie dem auch sei - hier ist Electra.


Photo by Koby Kelsey / Unsplash

Electra Jailbreak iOS 11.2 bis 11.3.1

Electra 1131 läuft auf iPhone und iPad bis hin zu iOS 11.4 Beta 3 und ist augenscheinlich beliebt. Bei Apple aktuell ist iOS 11.4.1, in dem die von dem Jailbreak ausgenutzten Fehler behoben sind. Glaubt man den auf Heise.de veröffentlichten Zahlen, so scheinen bereits über 155.000 Geräte entsperrt zu sein. Dies gibt dem Jailbreak recht - die Leute verlangen danach. Auch wenn das nicht mehr so krass wie früher ist, wo man den Jailbreak schon für die BOSSPrefs (Toggle Menue und Zeugs) brauchte sowie für coole Skins und Themes.

Diverse Apps müss(t)en angepasst werden

[…] Die Macher warnen, dass "viele Apps, Launch-Daemons und Installations-Binaries" mit Electra zunächst nicht funktionieren, weil ihnen die passenden Entitlements fehlen. Mit der weiteren Durchsetzung des Jailbreaks dürften viele Macher aber (hoffentlich) Anpassungen vornehmen.

Die von Electra verwendeten Exploits stammen vor allem vom Google-Sicherheitsforscher Ian Beer, wurden aber um weitere Injections und Patches erweitert, die von weiteren Entwicklern und Hackern stammen. Wie bei allen Jailbreaks gilt, dass man sich der möglichen Sicherheitsgefahren bewusst sein muss. […] [1]

How to jailbreak with Electra

So wie ich die Sache sehe, bentigt ihr einen kostenlosen Apple-Developer-Account, um diesen Jailbreak durchführen zu können. Dieser wird benötigt, um die modifizierte IPA-Datei auf das Gerät zu übertragen (einzuschleusen).

  1. Ladet euch die aktuelles Revision von Electra von der offiziellen Website.
  2. Startet die Software Cydia Impactor auf eurem Computer (schiebt die IPA auf das iDevice, hier gibt es eine kleine Video-Anleitung).
  3. Verbindet das Gerät mit dem Computer, geht sicher dass es erkannt wurde und im Impactor Interface angezeigt wird.
    electra-impactor-696x500
  4. Zieht die Electra.ipa in den Impactor und gebt eure Apple ID und euer Passwort ein.
    electra-impactor-apple-id-745x323
  5. Sobald die App auf euer Gerät geladen worden ist öffnet ihr die Einstellungen und geht zu Allgemein, Profiles & Device Management und wählt eure Apple ID von Schritt 4 --> vertraut der Electra App.
    electra-home-screen-768x1024
  6. Jetzt startet ihr Electra vom Home Screen, geht sicher dass der Tweaks Schalter (unten) an ist und klickt auf Jailbreak.
    electra-jailbreak-768x1024
  7. Der Jailbreak wird jetzt ausgeführt. Wenn dies der erste Durchlauf des Jailbreaks ist, wird er die bekannte Software Cydia installieren. Sobald das Gerät neu gestartet ist, ist der Jailbreak-Prozess durchgelaufen.
    electra-installing-cydia-768x1024
  8. Wenn dies das erste mal ist dass ihr den Jailbreak installiert, dann solltet ihr jetzt Cydia starten. Checkt die zwei neuen Standard-Repos. Diese sind direkt von CoolStar (dem Entwickler des Jailbreaks) und beinhalten Electra-kompatible Varianten der essentiellen Software-Pakete welche Cydia braucht, damit es funktioniert. Ohne Cydia ist der ganze Jailbreak schließlich nur wenig wert. Diese Repos und die Software solltet ihr nie entfernen.
    electra-sources-list-768x1024
  9. Thats it, wir sind fertig!

Wenn ihr Electra zum ersten mal installiert werdet ihr feststellen, dass ziemlich viele Pakete installiert werden. Das ist normal und notwendig, damit der Jailbreak ordentlich und untethered läuft.
Da sind z.B.: Substitute, CoolStar’s Cydia Substrate alternative; Substrate Compatibility Layer, die Schicht zwischen Substitute und Cydia tweaks; und Tweak Injector.

Früher (TM), zu den goldenen Zeiten von Jailbreaks, zu Zeiten vom iPhone Dev Team, von @MuscleNerd und von Redsn0w, da war der Jailbreak das höchste aller Gefühle. Ein Muss auf jedem iPhone. Nur mit ihm waren coole Features, die heute zu weiten Teilen von Apple offiziell in das System integriert worden sind, möglich. Diese Zeiten sind vorbei!


  1. Quelle Heise.de wie bereits im Artikel erwähnt. ↩︎

[JAILBREAK] Electra für iOS 11.2 bis 11.4 - How To
Share this

Subscribe to thafaker | TBDTTT

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de