Jahrelang berichteten wir über ein etwaiges Auto von Apple, von vielen als der atomobile Traum der Zukunft angesehen, konnte Apple ja auch in einem eigentlich völlig fremden Marktsegment wie den Mobilfunkgeräten damals alles revolutionieren - doch weit gefehlt.


Photo by paul morris / Unsplash

Demnach mächte Apple künftig nämlich mit Volkswagen ein selbstfahrendes Shuttle für den Transport von Mitarbeitern bauen. Dabei nutzt Apple die selbstentwickelte Software für autonomes Fahren.
Und das scheint gar kein Gerücht zu sein, sondern stammt von der New York Times, einer der letzten echten Zeitungen.

[...] Apple arbeitet demnach seit Sommer 2017 an der Entwicklung des Shuttle-Programms Pail oder Palo Alto to Infinite Loop. Das Unternehmen soll seine eigene Software für autonomes Fahren in den VW-Fahrzeugen installieren. Laut New York Times soll dafür der mit einem Verbrennungsmotor ausgerüstete T6-Transporter genutzt werden. [...]

(via)