/ apple

The Numblock is faulty

So richtig reißen die Probleme bei Apple leider nicht ab. Oder liegt es einfach nur in unserer (meiner) verfeinerten Wahrnehmung demgegenüber, weil wir in den letzten Tagen gehäuft und vermehrt mit Apples aktuellen Qualitätsproblemen konfrontiert worden sind? Wer weiß

Was wir jedoch wissen ist, dass Apple ein Magic Keyboard genanntes Produkt im Portfolio hat, welches dem alten Kabel-USB-Keyboard aus Aluminium entspricht, jedoch leicht schräg ist und natürlich Platz für Batterien haben muss. Doch sehen sie selbst, wir reden über dieses neue Produkt:

Bildschirmfoto-2017-12-07-um-19.56.28

Das Problem welches ich eingangs erwähnte, ist nun folgendes: die 150-Euro-Tastatur mit Ziffernblock liegt nicht immer plan auf, wie Nutzer monieren – das Alu-Gehäuse sei ähnlich wie eine Banane geformt.

Es folgt ein Bild der bisherigen, kabelgebundene Tastatur mit Nummernblock.

Apple A1243 (MB110D/B)

Aber wie dem auch sei, wir brauchen hier schließlich nicht mit Tastaturen um uns zu werfen, geht es um das Verformungsproblem, welches in folgendem Video zu sehen ist.

Eine dämliche Bluetooth-Tastatur. Für 149€. Die sich verformt. Oder krum liegt. Sagt mal gehts noch? Was ist denn nur los?

Es bleibt spannend.

PS: Apple überarbeitet das erst vor wenigen Monaten eingeführte Keyboard derzeit anscheinend, denn es gibt bei Bestellung extrem lange Lieferzeiten, es ist quasi nicht zu bekommen.