/ imac pro

Neuer Mac Pro noch in Arbeit

Der iMac Pro war bei Apple offenbar über längere Zeit als einziger Desktop-Mac für den Profi-Einsatz vorgesehen. Erst Anfang 2017 kündigte der Hersteller nach erheblicher Nutzerkritik an, auch einen neuen, wieder modularen Mac Pro zu entwickeln – Veröffentlichungstermin frühestens 2018.

A hand taking a clear shot of hanging lights with the camera of a smartphone
Photo by Dustin Lee / Unsplash

Nach der Einführung des iMac Pro betonte Apple nochmals, der All-in-One-Mac werde den künftigen Mac Pro nicht ersetzen. Dieser sei für professionelle Kunden gedacht, die ein extrem leistungsfähiges Gerät in einem modularen Design benötigen.

Viele Anwender trauern dem letzten echten modularen Mac Pro, der sogenannten Käsereibe (der als Powermac G5 das Licht der Welt erblickte) noch immer nach. Der 2013 vorgestellte Nachfolger, eine schwarzer runder Zylinder, ist weder modular noch seitdem technisch aktualisiert worden.

Es folgt ein "Konzeptvideo" ines möglichen Mac Pro 2018.

Neuer Mac Pro noch in Arbeit
Share this

Subscribe to thafaker | TBDTTT

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de