/ smartwatch

[REVIEW] Hybrid Smartwatches - Skagen Hagen Connected

An dieser Stelle möchte ich kurz auf ein neues Genre jenseits der herkömmlichen, aber diesseits der bekannten, Smart Watches hinweisen. Auf die sogenannten Hybrid Smartwatches. Diese verstehen sich als Mittler zwischen der alten, analogen Welt und schlagen eine Brücke hin zur verbundenen Uhr.

Verbunden über Bluetooth 4.1 Low Energy können diese Uhren Schritte zählen oder gar Nachrichten anzeigen, bei Anrufen vibrieren oder verschiedene Zeiten vorhalten die auf Knopfdruck gewechselt werden. Und doch sind sie eine analoge Uhr mit Zeigern, ganz so wie man sie seit Jahrzehnten kennt.

Dass diese Kombination mitunter sehr gut aussehen kann, zeigt die Skagen Hagen Connected, eine Hybrid Smartwatch aus dem Hause Fossil[1].

skagen hagen connected

Die Uhr verbindet also klassisches Design mit einer Reihe von smarten Features. Sobald die Uhr mit Smartphone und der SKAGEN App verbunden ist, stellt sie automatisch Zeit und Datum ein und informiert fortan diskret über eingegangene SMS, E-Mails oder Anrufe. Die Uhr läuft mit einer normalen CR2430 Knopfzellenbatterie (günstig zu erwerbende Knopfzelle) zum Selberwechseln.

Das Band kann ganz einfach durch jedes 20 mm breite Band ausgetauscht werden. Zusätzliche Funktionen sind: Aktivitäts- und Schlaftracking, Anzeige einer zweiten Zeit, Steuerung der Musikwiedergabe auf dem Smartphone und mehr.

Mehr folgt gern, sobald ich die Uhr etwas länger im Alltag getragen habe und mir ein Bild machen kann. Schon jetzt gefällt sie mir, bis auf (dies ist der Möglichkeit des Wechsels der Batterie geschuldet) die dicke Unterseite, sehr gut.

Die Uhr kommt in einer schicken und wertig anmutenden Verpackung, die Lust auf das Produkt bereitet.

Die Uhr selbst fühlt sich gut verarbeitet an und sieht schick aus, selbst in der von mir gewählten (langweiligen) Variante mit schwarzem Lederarmband und und silberner Uhr.

Fazit

Mittlerweile habe ich das Armband gegen ein braunes Derivat aus Leder getauscht, was mir ebenfalls sehr gut gefällt. Die Armbänder sind äußerst leicht austauschbar und es gibt direkt von Skagen, jedoch auch von vielen anderen Herstellern, unterschiedlichste Varianten. So wird beispielsweise auch ein Armband aus Nylon angeboten, was sich besser für den Sport eignet.

thafaker.de mit Skagen Hagen

Nach zwei Wochen Nutzung kann ich sagen, dass mir die Hagen Connected weiterhin gut gefällt. Am Look habe ich mich bisher nicht satt sehen können, die Animationen der Zeiger, beispielsweise wenn sie synchronisiert oder wenn man eine Funktion wie das Datum aufruft, ist smooth und toll gemacht. Die smarte App-Funktion ist schick gelöst und funktioniert folgendermaßen: Die Uhr hat einen kleinen Zeiger, dieser kann auf eine von vier Farben zeigen. Man kann diesen Farben Apps zuordnen. Erhalte ich nun eine Nachricht von Whatsapp, so zeigt mein Zeiger auf grau, erhalte ich eine Nachricht im Facebook Messenger, so zeigt der Zeiger auf blau. Nebenbei gibt es eine leichte Vibration, sodass ich informiert bin und bei Bedarf im Handy nachsehen kann.
Womit wir zur Batterielaufzeit kommen. Ich hatte arge Bedenken, dass bei aktivierter Vibration und den Apps die Laufzeit doch arg eingeschränkt sein dürfte, jedoch habe ich in den zwei Wochen der verstärkten Nutzung, gerade in der Anfangszeit mit dem neuen Gerät, nur ein Prozent Batteriekapazität verbraucht, was ich enorm finde. Zumal die in der Skagen Hagen verwendete Knopfzelle vom Typ CR2430 nach kurzer Recherche im Netz für 1 bis 2 Euro gehandelt wird. So mache ich mir bei meinem Nutzungsverhalten keine Gedanken, selbst wenn die von Skagen angepeilten 6 Monate Laufzeit nicht erreicht werden sollten.
Neben der Zuweisung von Apps zu Farben ist es ebenso möglich, den Farben auch Kontakte zuzuweisen. So weiß ich bei einem Anruf nicht nur, dass er gerade stattfindet, sondern weiß je nach Farbe auch genau ob es meine Frau, Geliebte 1 oder aber ein wichtiger Geschäftspartner ist, der mich sprechen will.

Ich bin zufrieden.


Wir vergeben für dieses Produkt 4 von 5 Sternen. 4_5

Specs

  • Rundes Edelstahlgehäuse (Durchmesser 42 mm) glänzend
  • 3 verchromte Druckknöpfe, frei konfigurierbar.
  • Wasserdicht bis 3 ATM - Spritzwasserdicht, mehr nicht.
  • schwarzes Lederarmband
  • Dornschließe
  • Silbernes Zifferblatt mit silberfarbenen arabischen Ziffern in allen Stunden außer bei 8, 9 und 10 Uhr
  • 2 Zeiger Auge, die den Aktivitätsfortschritt, die eingehenden Benachrichtigungen und den Alarmmodus anzeigen
  • verchromte Zeiger
  • Mineralglas
  • Aktivitäts-Tracking mit Kalorien und Schritten
  • Schlaf-Tracking
  • Personalisierte Benachrichtigungen
  • Austauschbare Armbänder
  • Zeit und Datum Auto-Update
  • Dual-Zeit
  • Kompatibel mit Android 4.4 + und iOS 8.2 + / iPhone 5+
  • Verbunden mit Bluetooth Smart Enabled / 4.1 Low Energie
  • Die Uhr läuft mit einer normalen Knopfzellen-Batterie bis zu sechs Monate lang.

  1. Das Unternehmen Skagen kommt aus Dänemark und wurde im Jahr 2012 von Fossil übernommen. ↩︎