/ facebook marketplace

Facebook Marketplace in Deutschland gestartet [UPDATE]

eBay, kennt diesen Dienst noch jemand? Ich meine, klar: eBay kennt man, aber irgendwie muss ich zugeben, mich gar nicht mehr erinnern zu können, wann ich diese Website zum letzten Mal genutzt habe. Manchmal noch ebay-kleinanzeigen, aber eBay selbst? Auch die Website sieht mittlerweile recht in die Jahre gekommen aus. Da passt es ja in mein Bild, dass Facebook weiterhin aktiv versucht, sich in fremde Dienstbereiche einzuklinken. Neue Märkte erschließen. Neben Whatsapp oder Instagram meine ich hier eine direkte eBay-Konkurrenz, die nun auch in Deutschland genutzt werden kann - der Facebook Marketplace.

Der Online-Flohmarkt ist für Mitglieder des Netzwerks, auf dem sie gebührenfrei alle möglichen Dinge verkaufen/kaufen können. Der neue Konkurrent zu eBay macht sich hierbei etwas zunutze, was eBay schon länger verschlafen hat: die Gewohnheiten der Nutzer. Produkte, nach denen über die Suchfunktion gesucht werden, listet Facebook nicht nur nach Übereinstimmung, sondern auch nach Entfernung auf. Schließlich geht es bei dem Online-Flohmarkt nicht um Neuwagen, für die so mancher Käufer auch gerne mal eine längere Reise in Anspruch nimmt, sie zielen auf den lokalen Markt ab. Die Funktionalität der App ist denkbar einfach: Um ein Produkt anzubieten, wird per Smartphone oder Tablet ein Foto geschossen und dazu ein kleiner Text sowie Standort und Kategorie hinterlegt. Einziger Knackpunkt: die Bezahlung. Diese ist nicht direkt über die App möglich, Käufer und Verkäufer müssen sich also außerhalb einig werden und sollten sich dabei nicht übers Ohr hauen lassen.

Der Online-Flohmarkt listet nur Angebote aus dem Land des jeweiligen Nutzers auf. Internationale Deals sind daher nicht möglich.

Andere Konkurrenten außer eBay, denen es sicher schwer fallen wird, sich gegen die schiere Übermacht an Benutzern eines Facebook, zu behaupten, sind hier wohl Shpock und willhaben.

Scheinbar ist der Marketplace doch noch nicht erreichbar, dies wird er dann über diese Website sein: https://www.facebook.com/marketplace

(via)

[UPDATE] Der Marketplace scheint jetzt bei allen Benutzern in Deutschland frei geschaltet worden zu sein und ist im Facebook Menü erreichbar.
marketplace


Artikelfoto: (C) Facebook