Wo liegen eigentlich die von iTunes herunter geladenen Firmwares?

Meine SSD ist ständig voll. Also bin ich häufig auf der Suche nach Speicherfressern. Und vorhin, als ich so durch den Kies stapfte, kam in mir die Frage auf, was eigentlich mit den iOS-Update-Files passiert, wenn ich mein iDevice über iTunes aktualisiere? Wo landet die Firmware, die diesbezüglich herunter geladen wird? Und wird die auch wieder gelöscht?

Ich machte mich also auf die Suche und fand den Pfad, unter Mac OS X werden die Dateien folgendermaßen gespeichert:

Mac OS X

iPhone ~/Library/iTunes/iPhone Software Updates
iPad ~/Library/iTunes/iPad Software Updates
iPod touch ~/Library/iTunes/iPod Software Updates

Beachte: Das tilde "~" ist dein Home-Verzeichnis.

Man öffnet also einfach seine Terminal.app, wechselt mit cd ~/Library/iTunes/ ins betreffende Verzeichnis, tippt open . ein und schon öffnet sich der Finder und man sieht die Dateien darin. Bei mir lagen gute 4GB an alten iOS Firmware Dateien darin. Schnell gelöscht, etwas Platz.

Windows XP

iPhone C:\Documents and Settings\[username]\Application Data\Apple Computer\iTunes\iPhone Software Updates
iPad C:\Documents and Settings\[username]\Application Data\Apple Computer\iTunes\iPad Software Updates
iPod touch C:\Documents and Settings\[username]\Application Data\Apple Computer\iTunes\iPod Software Updates

Windows Vista, 7, and 8

iPhone C:\Users\[username]\AppData\Roaming\Apple Computer\iTunes\iPhone Software Updates
iPad C:\Users\[username]\AppData\Roaming\Apple Computer\iTunes\iPad Software Updates
iPod touch C:\Users\[username]\AppData\Roaming\Apple Computer\iTunes\iPod Software Updates

Da kann man ja ruhig mal reinschauen, ge.

Bis bald.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de