/ apple

Apple Keynote 2016

Früher sahen wir uns an dieser Stelle immer gern verpflichtet, ausführlich nud weitreichend auf die neuen tollen Dinge aus dem Hause Apple, vor allem nach einer Keynote wie diesen Mittwoch, einzugehen.

Aber im Zuge des sehr gut funktionierenden Livestreams seitens Apple (mit AppleTV-App oder direkt über die Website) sehen wir hier kaum noch einen Mehrwehrt für unsere Leser.

Weiterhin berichten bereits am Abend nach der Veranstaltung sämliche einschlägig bekannten Tech-Websites über die neuen Produkte, aber selbst Mainstream-Medien wie N-TV, Sueddeutsche oder weiß der Geier haben Apple auf dem Plan.

Da die das alle viel besser bezahlt als wir professionell können, sehen wir uns eben nicht mehr in der Pflicht. Und deshalb werden wir das auch nicht mehr machen. Was wir aber machen, ist einen Überblick geben, wo wer wie berichtet. Denn das finden wir gut. Nicht nur positiv, genau so auch negativ. Aber nicht nur negativ (z.B. Air Pods), sondern auch mal positiv. Unterschiedliche Blickpunkte tun gut. Oder nicht?