[JAILBREAK] Der Jailbreak für iOS 9.3.2

Endlich gibt es einen Jailbreak für iOS 9.3.2 und 9.3.3, diese können also für Apps von Drittanbietern geöffnet werden. Die schlechte Nachricht dabei: Öffentlich ist diese Methode noch nicht. Aber es existiert zumindest ein Videobeweis, dass es möglich ist. Und zwar im Browser.

Der ein- oder andere betagte iPhone-Jailbreaker unter unserer Hörerschaft mag sich vielleicht noch an Jailbreakme.com erinnern, jene legendäre Website die man mit seinem iPhone / iPad (mit iOS 4.3.3 damals) einfach ansurfen konnte - und der Jailbreak wurde durchgeführt. So was einfaches gab es noch nie. Und gab es seitdem auch nicht wieder.

Bis heute zumindest…

Denn Luca Todesco hat auf YouTube ein Video veröffentlicht, das zeigt, dass ein Jailbreak per Browser wieder möglich ist. Einfach einen Link anklicken und Cydia landet auf dem Home-Screen und ist einsatzbereit und das Gerät im Hintergrund geöffnet. Damals war es eine Lücke in der PDF-Darstellung die sich die Jailbreaker zu Nutze machten - die aktuelle Sicherheitslücke ist natürlich noch nicht bekannt.

Und Lucatoni hält sie auch weiterhin versteckt. Das tut er übrigens nicht zum ersten Mal.

Eine Veröffentlichung dieses aktuellen Jailbreaks ist in weiter Ferne. Aber es bleibt spannend und bei uns erfahrt ihr es zumindest fast zuerst. Versprochen.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de