/ browser

[HOW TO] Wie komme ich eigentlich ins Darknet? aka TOR

Viele von euch fragen sich sicher ständig, wie all die Aktivisten in umkämpften Regionen, sei es nun in Ländern wo der IS regiert oder gar einfach nur die Türkei oder China, weltweite und wichtige Netzwerke wie Twitter und Co (vielleicht Facebook) nutzen können, obwohl doch alles zensiert wird?

Genau, hier kommt das Darknet oder Deepweb ins Spiel. Obwohl das Darknet eigentlich ein negativ besetzter Begriff ist, so wie auch Hacker, der eigentlich Cracker meint aber mitnichten immer ist, doch das nur am Rande!

Beachte: Natürlich ist das Darkweb nicht immer nur Spiel, denn logischerweise werden die versteckten Services auch für negative Machenschaften genutzt. Häufig in der Öffentlichkeit erwähnt werden Drogen, Kinderpornographie, Dienste zum Töten von anderen Menschen, Organhandel und was die Unterwelt eben noch so her gibt. Dafür kann an dieser Stelle keine Haftung übernommen werden, alle hier aufgeschriebenen Informationen sind frei zugänglich. Bitte bleiben Sie Polizei (TM) und nutzen sie TOR nur für ihre persönliche Freiheit!

Kurzversion: Wie kriege ich Darknet und TOR?

Das ist ganz einfach: ladet euch hier einfach diese Software herunter, installiert diese, startet diese, verbindet euch mit einem TOR Knoten - et voila, ihr seid online im HIDDEN DARKWEB und könnt fortan .onion-Adressen aufrufen.

Währung

Zum Bezahlen benötigt man Bitcoins, eine spezielle "Cyber"Währung in die direkt keine Banken involviert sind. Aus diesem Grund gilt sie als sicher, zumindest als sicherstes Zahlungsmittel was es so gibt, auch wenn es in den letzten Jahren um Bitcoin eine kleine und große Probleme gab. Bitcoins gibt es hier.

EMail?

Reden kann man im Darknet übrigens über Tormail, eine Art EMail-System, verschlüsselt mit PGP, die auch nur hier funktioniert. Je brisanter der Inhalt, desto ratsamer ist es, diese per Tormail zu versenden und nicht per PN.

Downloads

  • TOR für OSX (deutsch)
  • TOR für Windows (deutsch)
  • TOR für Linux x64 (deutsch)

Langversion: Was ist Tor, wie komme ich rein und überhaupt, erkläre mir alles!

Heute will ich also mal ganz in Ruhe aufzeigen wie man ins Darknet gelangt, was man dafür tun muss und was es alles so gibt, wie man Dinge findet etc. pp., gespickt mit Screenshots.

Das wichtigste Werkzeug für das Darknet - TOR Browser

Wie funktioniert das Darknet?

Begrifflichkeiten

Zunächst müssen wir uns mit ein paar Begriffen beschäftigen, die einem immer wieder unterkommen.

  • Hidden Services: Tor ermöglicht, dass beide Seiten einer Kommunikation anonym bleiben. Der Abrufer von Informationen nutzt hierzu die vorgestellten Funktionen von Tor. Ein Anbieter von Informationen verwendet versteckte Dienste (engl. hidden services): Kurz gesagt: der Betreiber einer reinen "Darknet-Website" die nur über Tor erreichbar ist. Oder einen Server. Genauer erklärt wird das hier.
  • .onion: ist quasi eine Top-Level-Domain, so wie es auch .de oder .com ist, allerdings eine Special-Use-Top-Level-Domain zur Nutzung von hidden services im Tor. TOR heißt übrigens "The Onion Routing", weil das Netzwerk zur Sicherheit wie Zwiebelschalen mit verschiedenen Stufen aufgebaut ist. Die .onion-Adressen sind nicht Bestandteil des DNS, können aber von Anwendungen interpretiert werden, wenn sie durch ein Proxy in das Tor-Netzwerk gesendet werden. .onion-Adressen und Websites können also nur aufgerufen werden, wenn man mit TOR im Darkweb unterwegs ist.

How To Darknet

LEIDER NOCH UNVOLLENDET, es bleibt spannend, hier geht es bald weiter.