[Produkttest] LifeProof Fre Case für iPhone 5S

Neulich, in Kroatien, im Urlaub - da hat sie gefehlt. Eine Hülle fürs Telefon mit der man im Wasser Bilder machen kann. Gerade in Kroatien, das bekannt ist für sein unglaublich klares Wasser in das man meterweit hinein schauen kann.

Grund genug also, mal so eine Hülle zu testen und am eigenen Objekt zu überprüfen, ob das wirklich wasserdicht ist :-)

Die Wahl viel auf das LifeProof Fre Case. Sie bietet robusten Schutz für das iPhone 5S, für die Nutzung beim surfen, singen unter der Dusche, Ski, Snowboard oder auch auf der Arbeit. Das iPhone 5S kann in der Lifeproof Hülle nicht beschädigt werden.

  • Ermöglicht die Nutzung des iPhone 5S unter Wasser
  • IP-68 Klasse bietet robusten Schutz vor Schmutz und Wasser
  • Hergestellt nach U.S und U.K. Militär Standards
  • Schützt das Smartphone auch unter extremen Bedingungen
  • Schützt das iPhone 5S zu 100%

Mir ging es vor allem um die Wasserdichtigkeit.

Das Case ist absolut hochwertig, schon die Verpackung verspricht ein gutes Produkt, was sich auch beim Auspacken nicht ändert. Die "Montage" ist spielend einfach, so wie bei jedem Case. Nur, dass man hier noch ein paar Zusatzfunktionen hat, zum Beispiel ein extra Kabel um den Kopfhöreranschluss nutzen zu können (natürlich nicht unter Wasser), da das Case zu dick ist für einen normalen Stecker.

Toll finden wir, dass man Touch-ID auch mit der Hülle nutzen kann und diese Funktion verloren geht.

Am Ende sind wir sehr zufrieden mit der Hülle und liefern gern auch noch mal ein selbst gemachtes Unterwasservideo nach :-)

Da mein iPhone 5s etwas in die Tage gekommen ist, findet ihr hier Hüllen für das aktuelle iPhone.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de