[KURZINFO] WhatsApp! kostenlos

Der beliebte Kurznachrichtendienst WhatsApp! kostet derzeit nach einer einjährigen Phase einen Dollar. Künftig soll WhatsApp jedoch kein Geld mehr kosten, kündigte Unternehmenschef Jan Koum auf der DLD in München an.

WhatsApp-Gründer Jan Koum hat auf der Münchener Konferenz DLD angekündigt, dass der Messenger künftig gratis sein soll. Verdienen wolle das Unternehmen dann an der Kommunikation zwischen WhatsApp-Nutzern und Firmen sowie Sonderdiensten etwa mit Informationen über Flugverspätungen oder Kreditkarten-Transaktionen. [Heise]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de