Fette Rückrufaktion bei Apple

Apple ruft Millionen Netzteilstecker zurück. Und zwar bestimmte aus einem richtig langen Zeitraum. Von 2003 bis 2015. Betroffen sind alle Macbooks, Powerbooks und iOS Geräte…

Respekt! Betroffen sind wohl nur Stecker, die mit Macs und diversen iOS-Geräten für die Nutzung in Argentinien, Australien, Brasilien, Kontinentaleuropa, Neuseeland und Südkorea verkauft wurden. Auch Apples Reise-Adapter-Kit sei betroffen, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens.

Wer einen betroffenen Netzwerkstecker besitzt, kann sich entweder an den Apple-Support wenden oder den Austausch in einem Apple Store oder bei einem Fachhändler in die Wege leiten. Außerdem gibt es ein Online-Anforderungsformular. Um den Austausch durchzuführen, will Apple die Seriennummer des betroffenen Macs, iPods, iPads oder iPhones wissen.

Ressourcen

Artikelbild: (C) Dale Mahalko, Gilman, WI, USA -- Email: [email protected]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de