[UPDATE] iOS 9.2 steht zur Verfügung

Das Update beseitigt größere Schwierigkeiten und bringt Verbesserungen unter anderem für Apple Music und iBooks. Für die Apple Watch gibt es ebenfalls eine Software-Aktualisierung.

Keine Erwähnung findet in den Veröffentlichungsnotizen, dass iOS 9.2 offenbar auch ein erhebliches Problem mit GPS respektive der Ortsbestimmung in bestimmten LTE-Netzen ausgeräumt hat.

Parallel hat Apple watchOS 2.1 für die Apple Watch freigegeben. Das Update erweitert die Sprachunterstützung der Uhr erheblich und soll ebenfalls mehrere Fehler und Probleme beseitigen, unter anderem bei fehlenden App-Icons und dem Starten von Dritt-Apps.

Das Update lässt sich über die in iOS 9 integrierte Watch-App beziehen, die Uhr muss zur Installation mit dem Ladegerät verbunden und zu mindestens 50 Prozent aufgeladen sein. [Heise.de]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de