Yispecter Malware kommt auch auf unmodifizierte iDevices

Das Sicherheitsunternehmen Palo Alto Networks hat eine neue Malware identifiziert, die sowohl auf durch einen Jailbreak modifizierte iPhones und iPads als auch unmodifizierte Geräte abzielt.

Bei der "Yispecter" getauften Schad-Software handele es sich um die erste Malware "in freier Wildbahn", die private APIs von iOS einsetzt, um "schädliche Funktionen zu implementieren". Yispecter ist angeblich schon seit rund zehn Monaten in Umlauf und richtet sich bislang vorwiegend auf Nutzer in China und Taiwan. [Mac&I]

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de