[GAMES] ELITE: Dangerous

Da wir ja neben dem iPhone eben auch jene Computer von Apple, genannt Macs, benutzen und auf diesen, je nach Fähigkeit der Hardware, auch gerne mal spielen, oder es zumindest seit vielen Jahren versuchen, berichten wir auch hin und wieder mal über Spiele die auf dem Mac laufen. Der Mac war noch nie die Plattform für Spiele! Aber nach dem Intel-Switch 2006 verbesserte sich die Situation leicht, da die Portierung aufgrund gleicher Hardware leichter von Statten ging, so konnte man beispielsweise Blockbuster wie Duke Nukem Forever auch nativ auf dem Mac spielen.
Als Steam (Link) damals seine Plattform auf OS X übertrug, hat sich die Spielesituation nochmal etwas verbessert, aber was nützt einem das große Angebot der Windows-Spiele unter OS X? Fein war die Portierung der Half-Life Engine und damit fast jeden Spiels, was darauf basiert.
But well… ein Blick in das heutige Steam zeigt den eigentlich immer noch recht desolaten Zustand an Spielen für den Mac.

Und nun kommen wir zum eigentlichen Kern der Meldung, ihr mögt die lange Hinführung verzeihen, denn Elite Dangerous, der auf Kickstarter gefundete Nachfolger des legendären 80er-Jahre-Weltraum-Handel-Spiels ELITE ist seit gestern in einer Version für den Mac erschienen. Yolo!

Elite: Dangerous ist der Nachfolger des 1984 für den BBC Micro erschienenen Klassikers – damals die unangefochtene Referenz für Weltraumabenteuer und eines der ersten Computerspiele des Open-World-Genres überhaupt. Im Gegensatz zum klassischen Elite und seinen zwei Nachfolgern ist Elite: Dangerous allerdings im Kern ein Online-Spiel, das wenigstens zum Teil als MMO konzipiert wurde. Zwar kann man als Spieler auch alleine eine mit NPCs bevölkerte Galaxie erkunden, das Spiel benötigt allerdings zu jeder Zeit eine Internetverbindung. [via]

Das Spiel kostet ca. 50 Tacken, hat einen Online-Zwang und kann als digitaler Download über die Website des Entwicklers oder Steam gekauft werden.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de