Kickstarter bald in Deutschland

Viele kennen Kickstarter durch die tollen Projekte die dort erdacht, mit Geld unterstützt und dadurch überhauot realisiert werden konnten. Zum Beispiel die erste richtige Smartwatch Pebble, sie entstand auf Kickstarter. Oder auch… Pono, dieser High-Fidelity-tragbarer-lossless-Music-Player im Toblerone-Format (Beweis) von Mister MP3-Hasser Neil Young. Okay, der ist wahrscheinlich nicht so bekannt, aber doch eines der bekanntesten Kickstarter-Projekte ever.

Aber wie dem auch sei…

Es gab auch schon öfter mal Gerüchte über einen offiziellen Start von Kickstarter in Deutschland. Laut Gizmodo (Quelle: "unternehmensnahe Kreise") soll es jetzt endlich am 28. April losgehen und erste Projekte aus Deutschland dann schon am 12. Mai starten. Bisher war ein Kickstart nur über umständliche Prozeduren mit amerikanischer Beteiligung möglich.

Wir sind gespannt, ob sich das Gerücht dieses Mal bewahrheitet. Einen weiteren kleinen Anschub könnte die Crowdfunding-Szene hierzulande durchaus noch brauchen. Knapp 9 Millionen Dollar für ein Kartenspiel mit explodierenden Katzen wollen wir doch auch.

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de