/ pebble

[SMARTWATCHES] Pebble stellt die PEBBLE TIME vor [UPDATE]

Bildschirmfoto 2015-02-24 um 16.01.52 Nachdem wir heute bereits über den Countdown auf der Pebble-Website berichtet hatten und sehr gespannt darauf blickten, was sich wohl tun würde - ist das Geheimnis nun gelüftet. Pebble sucht Backers auf Kickstarter.

Um 4 Min nach 16 Uhr hat Pebble bereits $101,989 Dollar zusammen. Das spricht sehr für die junge Firma. Sehr. Es handelt sich bei der PEBBLE TIME um eine Farb-EPaper-Smartwatch mit sieben Tagen Batterie-Laufzeit. Die Pebble hat ein komplett neues Timeline Interface, sie ist auch wieder Wasserdicht und an die persönlichen Vorlieben anpassbar.

6fc5febd9c6278bb13ea7900d597d256_original

Auf der Kickstarter-Website ist ein Introduction-Video zu sehen, das sehr für die Pebble spricht. Zwar geht die Uhr noch immer andere Wege als andere Smartwatch-Hersteller, aber allein die Credibility die Pebble durch die erste sinnvoll nutzbare Smartwatch genießt, dürfte hier für einen guten Lauf und Vorschusslorbeeren sorgen.

93e916f6051faf2f55e88f75e249c47d_original

Das Kickstarter-Projekt läuft insgesamt 31 Tage und möchte $ 500.000 einsammeln. An dieser Stelle des Artikels, um 16:10 Uhr, hat Pebble bereits $ 298.828 eingesammelt.

Pebble orientiert sich bei der TIME an Apple, zumindest was die leicht wechselbaren Armbänder angeht. So entstehen auch bei Pebble viele verschiedene Varianten der Uhr, für jeden Geschmack etwas.

Pebble TIME Armbänder Pebble TIME Armbänder

Die Uhr unterstützt nebenbei auch gesprochene Kurznachrichten. Spätestens jetzt dürften wir uns back in the 80s und zwar bei K.I.T.T. und Michael Knight wieder finden - aber irgendwie hat das natürlich auch seinen Charme, wenngleich es ziemlich sinnlos sein dürfte. ((Wir erfreuen uns an solchen Gimmicks gerne.))

9b934478743030ffe97ac9d95ee2ff71_original

Pebble führt mit der TIME auch ein neues Feature, TIMELINE genannt, ein. Pebble beschreibt, dass Apps der falsche Weg auf einer Smartwatch sind, weil durch die große Menge an verfügbaren Apps die besonders Guten aus den Augen verloren werden und keiner auf seiner Uhr drei Homescreens voll mit nutzlosen Apps haben möchte - also musste hier eine Lösung her.

98c00b932c4f333987b796a130a97a59_original

Der untere Knopf zeigt die "Zukunft" an, der mittlere das jetzt Aktuelle und der obere Knopf ist für die Vergangenheit zuständig. Wenn doch alles so einfach wäre!

Pebble TIMELINE Pebble TIMELINE

Aber in all den Animationen und Bildern gefällt uns das Display schon sehr gut und wir sind echt gespannt, wie das dann so in Echt ausehen wird - aber wir fanden auch die Ur-Pebble schon gut und sind voreingenommen, wenn auch ohne Killer-Feature.

Es bleibt spannend.

[UPDATE 25.02. 8:32Uhr] Pebble hat mit seiner Kickstarter Seite nach einem halben Tag bereits $7,892,714 eingesammelt. Unglaublich.