Garmin präsentiert drei Smartwatches

Garmin hat heute drei neue Smartwatches enthüllt. Ganz nach dem GPS-Credo, auf welchem die Firma quasi basiert, sozusagen. Die drei neuen Uhren sind unterschiedlich ausgelegt und bedienen unterschiedliche Käuferinteressen.

Das Introducing umfasst die uhrige Fenix 3, die robuste Epix und die auf Sport ausgerichtete Vivoactive. Alle Uhren können sich mit dem Connect IQ Store verbinden um weitere Dinge laden und installieren zu können.

The Watches

Natürlich haben alle Uhren -wie schon erwähnt- den Fokus auf GPS, so wie man es von den Navigationssystemen kennt. GPS ist Smartphone-unabhängig fest eingebaut.

Fenix

Garmin Fenix Garmin Fenix

Mit dem eingebauten GPS, 100m Water resistance, eingebautem Barometer sowie dem Höhenmesser verfügt die Fenix über etliche Details zum fröhlichen Sportmachen.

  • grau und silver
  • $499
  • im Q1 2015
  • Herzschlag-Messer für $50 Extra als Bundle

Eine spezielle Variante mit Saphir-Glas wird auch folgen.

Epix

Garmin Epix Garmin Epix

Die robuste Epix ist für Outdoor-Enthusiasten und besitzt ein 1,4"-Farbdisplay. Sie kann 8GB Kartenmaterial vorladen welches on-the-go bearbeitet und editiert werden kann. Neben GPS hat die Uhr sogar GLONASS ((GLONASS „Globales Satellitennavigationssystem“ ist ein globales Navigationssatellitensystem, das vom Verteidigungsministerium der Russischen Föderation betrieben und finanziert wird.)) für eine noch bessere Positionserkennung. Externe Sensoren können mit der Uhr kombiniert werden um ihren Funktionsumfang beliebig erweitern zu können.

  • im Q1 2015
  • startet bei $549

Vivoactive

Garmin Vivoactive Garmin Vivoactive

Die Vivoactive wurde speziell für Fitness-Freunde entwickelt und verfügt über ein in Sonnenlicht lesbares Display, hat ebenfalls GPS Activitiy Tracking, Smartphone-Benachrichtigungen und ebengleich Unterstützung für Sensoren wie Herz-Schlag etc. pp.

  • mit Herzschlag-Messer für $299

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de