iPods mit Festplatte sind fast Gold wert

ipod-classic-with-black-beats-by-dre-studioWohl dem, der einen iPod Classic besitzt. In gutem Zustand. Unverbraucht. In OVP am besten. Zum Verkauf. Denn seit Apple vor kurzem die Produktion dieser Geräte eingestellt hat, steigen die Preise für Restbestände extrem in die Höhe. Eine ähnliche Entwicklung gabs damals auch beim besten Hi-MD Player von Sony, der heute in Neuzustand für unglaubliche Gelder getraded wird.

Mehr als 3000 der großen Modelle ((der 2010 erstmals auf den Markt gekommenen Geräte)) mit 160 GByte HDD wurden seitdem über eBay umgesetzt. Die durchschnittlichen Preise sollen zwischen 445 und 635 Euro gelegen haben – deutlich mehr als der einstige Neuwert.

Selbst nur aufgearbeitete iPods seien teurer gewesen als früher die brandneuen Modelle.

Bei Amazon sieht es, auch in Deutschland, ähnlich aus. So verkaufen fünf Händler, darunter einige auch direkt über Amazons Lager, Neugeräte ab 580 Euro. Ein Verkäufer ruft für ein schwarzes Modell gar satte 900 Euro plus Versandkosten auf – das Gerät sei "extrem selten", argumentiert er.

Wir beobachten das gern, ist es doch irrwitzig und dennoch ein Beweis für "den Markt".

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de