[PROBLEME] ungewollte Reboots beim iPhone 6

Die Meldungen geistern ja vermehrt durchs Netz und auch wir machen uns große Sorgen um die Qualität der neuen Apple Hardware, denn immer mehr Besitzer des iPhone 6 / Plus leiden unter ständigen Systemabstürzen oder Neustarts ihrer Geräte. Betroffen sind aber nur die dicken Versionen mit 64 GB und 128 GB Flashspeicher.

Dies legt nahe, dass eben jener Flash-Speicher schuld sein könnte. Einem Bericht des koreanischen Wirtschaftsportals BusinessKorea zufolge sollen die in diesen Modellen verbauten NAND-Chips mit Triple Layer Cells (TLC) Ursache des Problems sein. Apple werde die Produktion kurzfristig auf teurere Flashmodule mit Multi Layer Cells (MLC) umstellen, heisst es. Apple-Mitarbeiter widersprechen jeoch dieser Darstellung.

[...] Noch ist nicht klar, bei wie vielen Käufern die Fehler überhaupt auftreten. Im Netz finden sich nur relativ wenige Berichte verzweifelter User. Ihre iPhone 6 stürzen ungewöhnlich oft ab, oder fallen durch häufige "Rainbow Reboots" auf. Beim Einschalten oder Neustart der Geräte leuchtet das Display nacheinander in verschiedenen Farben auf, bevor es wieder normal hochfährt. Teilweise sind auch mehere Startversuche nötig. [...]

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de