iOS 7 - Spenden für den Jailbreak

Da es zur Zeit noch keinen Jailbreak für das aktuelle iOS 7 gibt -und- weil die Entwickler der bisherigen Jailbreaks kaum für ihre harte Arbeit entlohnt worden sind, ist nun ein Projekt gestartet worden, welches Geld sammelt und an denjenigen austeilt, der zuerst einen Jailbreak für iOS 7 heraus bringt.

Momentan beträgt die Höhe des gesammelten Geldes 9938 Dollar:

Wow!

jailbreak_funding_ios7

Die Website des Projekts: https://isios7jailbrokenyet.com

Aber damit auch alle etwas davon haben und sich kein "privater" und teurer Jailbreak zum Kaufen für die Oberschicht etabliert, ist die Auszahlung des Geldes an ein paar Bedingungen geknüpft.

Die Kriterien für den Jailbreak

  • muss mit den iPhones funktionieren (inklusive 4S, 5, 5c, 5s), die mit iOS 7 laufen.
  • Muss die letzte aktuelle Version Support von iOS unterstützen (7.04).
  • Muss untethered ((ohne Kabel, einfach so, immer lauffähig)) und für jeden Durchschnittsuser benutzbar und verfügbar sein.
  • Muss öffentlich released werden und kostenlos zum Download bereit stehen.
  • Muss unter einer der OSI-akzeptierten Lizenzen veröffentlicht werden.

Interessant ist die Liste der Leute, die bisher gespendet haben. Auf Platz 2 befindet sich da unser allseits beliebtes Portal iFixIt.com mit 650 Dollar. Insgesamt haben bisher 428 Leute ((plus thafaker.de)) etwas gespendet. Die Höhe ist egal, jeder Betrag zählt!

Wir finden diese Art der Geldsammelei neben Kickstarter o.ä. ein super cooles Konzept und eine schöne Idee die a) für Ansporn sorgen und b) freie Software garantieren kann. Weiter so!

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de