Mac Pro Benchmark

mac proSo ein neuer Mac Pro liegt zwar nicht unbedingt auf der alltäglichen Einkaufsliste für Normaluser, aber interessant ist dieses schwarze Rohr des Todes ja doch irgendwie. Ausgestattet mit zwei fetten 6 GB VGAs und nem 12 Core Prozessor klingt das Ding nach Besonderheit und Speciality, die man gern ergründen möchte. Zeit also für erste Benchmarks.

Nun sind erneut CPU-Benchmarks eines in dem kommenden Mac Pro verwendeten Prozessors in der Geekbench-Datenbank aufgetaucht – es handelt sich um das Modell Intel Xeon E5-1650 v2 (6-Kern, 3,5 GHz). Auf dem getesteten Gerät lief Mavericks mit der Build-Nummer 13A4023.

  • Die Benchmark-Ergebnisse sind 3268 Punkte (Single-Core) und 18309 Punkte (Multi-Core).
  • Zum Vergleich: Der 2009er Mac Pro mit 8 Kernen bringt es auf 1699 (Single-Core) bzw. 12531 (Multi-Core) Punkte.

Enttäuschend.

Weiterführende Links

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de