Probleme mit iMessage in iOS 7 [UPDATE]

Wie MacRumors berichtet klagen aktuell wohl vemehrt iOS 7 Nutzer über nicht zugestellte Bilder und Nachrichten in iMessage. Der Dienst funktioniert laut Apple Dienstestatus derzeit aber wohl ohne Probleme.

2013-10-01 19_22_47-Apple – Support – Systemstatus

Wie außerdem in dem Artikel berichtet wird, haben sich die Probleme seit dem Release von iOS 7.0.2 verschlimmert. Bei einigen Usern half es, das iOS-Gerät einfach neuzustarten, leider funktionierte dies jedoch nicht in jedem Fall.

Es ist möglich das Problem mit dem folgenden Workaround zu beheben, hierbei werden jedoch ALLE Netzwerkeinstellungen zurückgesetzt. Dies bedeutet ihr müsst alle Passwörter für eure gespeicherten WLANs in eurem iDevice neu eingeben, da diese dabei gelöscht werden.

  1. Schaltet iMessage unter Einstellungen -> Nachrichten aus.

  2. Setzt die Netzwerkeinstellungen unter Einstellungen -> Allgemein -> Zurücksetzen zurück.

  3. Aktiviert iMessage wieder unter Einstellungen -> Nachrichten.

Wir persönlich konnten den Workaround leider bisher nicht testen (mein 5s muss erst noch verschifft werden ^^), ihr könnt uns gerne Feedback geben, ob das Problem wirklich dadurch behoben werden kann.

[Update]
Laut MacRumors arbeitet Apple bereits an einem Fix für das iMessage Problem.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de