Nokia Deutschland veröffentlich Statement zu Amber

Da viele User ziemlich verärgert über Nokia und dessen Update-Verteilungspolitik bezüglich Amber sind, sieht sich die Firma nun genötigt, ein Statement zu dieser Problematik zu veröffentlichen. Folgende Bekanntmachung stammt vom offiziellen Facebook-Kanal.

Vorschaubild für lumia-amber-600x337.png

Liebe Fans,

in den vergangenen Tagen habt ihr und die Netzwelt intensiv über das neue Amber-Update diskutiert.

Obwohl einige von euch schon in den Genuss der vielen Neuerungen gekommen sind, sind viele enttäuscht, bisher kein Update erhalten zu haben.

Wir möchten kurz darauf eingehen und um Verständnis werben: Das Amber-Update wird derzeit weltweit ausgerollt und ist im Vergleich zum GDR2-Update, dass für andere Windows Phone Geräte bereitgestellt wurde, vom Funktionsumfang deutlich umfangreicher.



Aus diesen Gründen gibt es mehrere hundert verschiedene Amber-Varianten, die sich je nach Markt, Netzbetreiber, Tarif und Modell unterscheiden.

Bis diese alle auf Herz und Nieren (von Nokia, Microsoft und den Netzbetreibern) überprüft sind, vergeht einiges an Zeit (geplant: 15.August bis Ende September). Es kommt trotz großer Anstrengungen aller Beteiligten immer wieder vor, dass die Tests dabei noch kleine Korrekturen nach sich ziehen - die Software prüfen wir aufgrund unseres hohen Qualitätsanspruchs eingehend und stellen diese erst bereit, wenn wir eine 100% saubere Lösung haben. Wir verstehen, dass ihr alle ungeduldig seid und können euch nur um euer Verständnis bitten - unser nächstes Update hierzu folgt zu gegebener Zeit. In der Zwischenzeit könnt ihr einen Blick auf untenstehenden Link werfen, dort gibt es die aktuellsten Veröffentlichungs-Informationen.

Viele Grüße,

euer Nokia-Team

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de