Windows Phone 8 - Push-Probleme

Windows Phone 8 ist ein cooler Schritt, es vertritt als eines der Wenigen auf dem Handymarkt mutig eine andere Philosophie als Apple mit iOS und dessen Epigone Android. Mir persönlich gefällt dass und auch Apple zeigt mit iOS 7, dass das Flat-Design von Windows Phone 8 sehr gelungen ist weil man es ziemlich imitiert.

Windows-Phone-8-GDR2-for-Lumia-820-Emerges-in-Navifirm.jpg

Nokia Lumia 820 mit Windows Phone 8

]]> Allerdings gibt es auch große Probleme, die man nicht verheimlichen sollte. Eine dieser große Unzulänglichkeiten ist beispielsweise die Push-Benachrichtigung. Selbige sorgt dafür, dass eine App wie WhatsApp! oder auch Facebook, selbst wenn es nicht aktiv ist oder im Hintergrund läuft, bei Neuigkeiten wie einer EMail oder Nachricht dies signalisiert. Das funktioniert normalerweise wie bei einem iPhone. Doch aktuell stockt die Funktion App-übergreifend und viele User berichten, dass Push-Nachrichten manchmal gar nicht, teilweise aber auch Tage nach der eigentlich Nachricht sie erreichen.

Dies sorgt für große Ärgernisse, wie auch in diesem deutschen Forum beschrieben wird. Weitere Diskussionen finden in größeren englischen Foren statt (hier und hier), wo sich die User austauschen und erfolglos nach Lösungen suchen. Es gibt auch keine.



Eine Lösung gibt es aktuell nicht, aber da es Appübergreifend zu Problemen kommt, scheint es nicht an WhatsApp! o.ä. zu liegen, sondern eher Probleme mit Microsofts Push-Servern zu geben. Auf iOS oder Android sind auch keine Push-Probleme bekannt, sodass sich diese auf Windows Phone 8 beschränken.

Sehr zum Leidwesen der Benutzer, denn so wird Phone 8 ziemlich unattraktiv und verliert auf Dauer womöglich sogar wieder User, was sehr ärgerlich wäre.

---
Hat ihnen dieser Artikel gefallen? Dann liken Sie uns doch bitte auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter, wenn sie mögen. Auch können sie gern den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank für ihren Besuch.
Die Download-Links sind Affiliate Links.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de