iPad mini 2 erst im November?

Wie die Digitimes aus den Zuliefererkreisen erfahren haben will, wird der Produktionsstart des iPad mini 2 erst im November diesen Jahres, anstatt im September stattfinden. Man vermutet hier verschiedene Gründe. Entweder spielen hierbei Lieferprobleme von Teilen eine Rolle oder man versucht ein Konkurrieren zwischen iPad 5 und iPad mini 2 zu verhindern. Der gleichzeitige Release von iPad 4 und iPad mini in 2012 führte nämlich dazu, dass viele Käufer eher zu einem iPad mini griffen, als zu einem iPad 4.

ipad_5_mini_ciccarese-800x600

Beim iPad 5 soll nämlich indes alles nach Plan laufen. Die Massenproduktion von diesem soll, wie man annimmt, im Juli/August 2013 beginnen. Es wird wohl über das gleiche Design wie auch das iPad mini verfügen und zudem dünner und 25 bis 33 Prozent leichter sein, wie die Quellen berichten. Die Verringerung des Gewichtes wird erreicht durch Reduzierung der Hintergrundbeleuchtung auf eine LED-Zeile, statt wie beim derzeitigen iPad auf zweien, des Weiteren kommen Dünnfilm-Touchsensoren zum Einsatz. Diese werden bereits im aktuellen iPad mini verbaut. Das Display wird wohl außerdem von LG und Sharp stammen, während die Touchtechnik von TPK kommt.

[via]

Bild (c) MacRumors.com

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de