Ray Manzerek von The Doors gestorben RIP

Das ist ein trauriger Tag für die Musikwelt. Gestern am 20.05.2013 starb Ray Manzerek, Organist und kluger Kopf von The Doors, an Gallengangkrebs im Alter von 74 Jahren.

„Die Gegenwart ist doch entsetzlich. Wir leben in genau dem zynischen Alptraum, vor dem wir in den Sechzigern immer gewarnt hatten.“ – Ray Manzarek Pressekonferenz im Sommer 1997.

Nach seinem College-Abschluss 1960 beschloss Manzarek, an der University of California in Los Angeles zu studieren, wo er Jim Morrison kennenlernte. Die aufstrebenden Intellektuellen schlossen schnell Freundschaft, Morrison bewohnte sogar einige Zeit mit Ray und dessen Freundin Dorothy dieselbe Wohnung. Manzarek machte in dieser Zeit erste ausgiebige Drogenerfahrungen: vornehmlich konsumierte er Marihuana, allerdings auch das aufkommende LSD.

https://www.youtube.com/watch?v=3XzHotB5-To

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de