Vorerst kein Facebook Home für iOS

Die befreundete sehr gute iOS Jailbreak Hacking Website thafaker.de hatte neulich ja kurz über das neue Facebook Home1 berichtet, und im Zuge dessen ein witziges Werbevideo erwähnt - auch wenn Facebook Home für uns keine Option darstellt. Damals ist behauptet worden, Facebook Home sei auch für iOS denkbar und nach Android sei dies der logische Schritt.

facebook-home2.jpg

Facebook Home Status Update auf Android Smartphone © mashable

]]>Aber wie es nun aussieht, wird es Bis auf weiteres kein Facebook Home für iOS geben. Dennoch möchte man den Nutzern einen Teil der "vollen Experience" möglich machen. Eine Experience, die wir für fraglich halten, aber das ist jedem selbst überlassen.

Facebook hat sich während seiner Gespräche auf der Dive Into Mobile mit Apple zu Facbook Home auf iOS geäußert. Wie bereits angenommen wurde, wird es für Apple-Produkte derzeit keine Ausstattung mit dem Launcher geben. Diverse Beschränkungen stünden noch im Wege, die diesen Schritt behinderten.



Stattdessen wurde noch am selben Tag ein Update der Facebook-App angeboten, das die Chat Heads mit sich bringt - allerdings nur innerhalb der App, das sei eine Begrenzung durch iOS.

Seit weniger als einer Woche ist Facebook Home für einige wenige Android-Smartphones verfügbar. Bisher hatten die Nutzer überwiegend negative Kritik darüber verloren. Nach aktuellem Stand stehen die Sterne nicht gut, dass sich der Launcher auf den Smartphones der Welt weit verbreiten wird.

(via)


Fußnoten

1 Facebook Home ist eine kostenlose Software für das Betriebssystem Android, die am 4. April 2013 eingeführt wurde. Sie ersetzt den Sperrbildschirm durch die neuesten Bilder und Nachrichten von Freunden, Voraussetzung dafür ist eine Anmeldung beim sozialen Netzwerk Facebook.

---
Hat ihnen dieser Artikel gefallen? Dann liken Sie uns doch bitte auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter, wenn sie mögen. Auch können sie gern den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank für ihren Besuch.
Die Download-Links sind Affiliate Links.