Saurik hat Googles Datenbrille Glass gejailbreakt

Google_Glass_detailJay Freeman ist tatsächlich einfach großartig. Vielen dürfte Jay Freeman alias Saurik als Erfinder des alternativen App-Stores CYDIA ein Begriff sein. Und dieser Saurik ist nicht zu unrecht einer der besten Computerspezialisten unserer Zeit. Dies unter Beweis gestellt hat er kürzlich bei einem Abendessen, als er in nur zwei Stunden nebenbei Googles Datenbrille Glass gehackt hat.

Die Brille ist also bereits jailbroken :-) Geil! Bewiesen hat er das mit einem Bild seiner Brille.

Als er entdeckt habe, dass Android 4.0.4 auf Glass läuft, habe er sofort damit begonnen, bekannte Exploits zu nutzen, um sich Zugang zu verschaffen, sagte Freeman dem Wirtschaftsmagazin Forbes. Der vergangenes Jahr veröffentlichte Exploit des Hackers B1nary sei der Schlüssel gewesen.

Durch ein modifiziertes Backup konnte er Zugriff erlangen, indem er der Brille sagte, sie laufe in einer VM, damit habe er vollen Zugriff als Root-Nutzer gehabt.

Allerdings kommt die Endkundenversion erst 2014 auf den Markt, die jetzt von Saurik genutzte Sicherheitslücke wird dann wohl längst geschlossen sein.

Artikelfoto: (C) Azugaldia

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de