MS Office für iOS und Android soll erst 2014 erscheinen

Alle die wie wir1 sehsüchtig auf Office für Mobile Devices warten, gibt es ein herbe Meldung zu verkraften. Gerüchten zu Folge will Microsoft Office für iOS und Android erst Herbst 2014 veröffentlichen.

f9b397f040e6a155aef199ff0682c28a_1349888084.jpg

Tablet mit Office

]]> Weiterhin ist aus der Rodmap zu entnehmen, dass Microsoft mobile Versionen der Office Suite, also Word, Excel, PowerPoint und One Note für Windows 8-Geräte mit Touchscreen im letzten Quartal 2013 veröffentlichen wird. Auch das dauert also noch.

iOS- und Android-Versionen von MS Office folgen laut dem Plan im Herbst 2014, was verständlich ist, wenn man bedenkt, dass MS seine eigene Hardware stärken muss.

Sollten diese Daten aus der Roadmap der Wahrheit entsprechen, dann dauert es noch ein Jahr bis zu Office for iPhone2


Fußnoten

1 Nicht!

2 Wozu auch immer.

---
Hat ihnen dieser Artikel gefallen? Dann liken Sie uns doch bitte auf Facebook oder folgen Sie uns auf Twitter, wenn sie mögen. Auch können sie gern den RSS-Feed abonnieren. Vielen Dank für ihren Besuch.
Die Download-Links sind Affiliate Links.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de