Apple veröffentlicht Mac OS X Update 10.8.3 [UPDATE]

Soeben hat Apple das Update 10.8.3 für Mac OS X freigegeben und zum Download bereitgestellt. Es bietet die folgenden Verbesserungen:

  • iTunes Geschenkkarten können mithilfe der im Mac verbauten Kamera im Mac App Store eingelöst werden
  • Boot Camp Support für Windows 8
  • Boot Camp Unterstützung für Macs mit einer eingebauten 3 TB Festplatte
  • Fix gegen das Problem, dass Programme beim Aufruf einer bestimmten Datei-URL abgestürzt sind
  • Korrektur eines Problems, bei dem es beim Verwenden von Logic-Pro mit bestimmten Plugins zu einem Programmstillstand kam
  • Eine Korrektur für ein Problem, durch das Audio auf iMacs (2011) nicht homogen wiedergegeben wurde
  • Enthält Safari 6.0.3

Weitere Informationen zum Update gibt es bei Apple. Die Sicherheitsaspekte werden hier behandelt.

Das Update kommt wie immer über den Mac App Store.

[UPDATE]  Update-Texten sollten man nicht immer Glauben schenken. Apple hat mit dem jüngsten Software-Update für seine Computer versprochen, dass iTunes Gutscheinkarten mit der Kamera erkennt und das lästige Eintippen so überflüssig macht. Wie sich mittlerweile herausgestellt hat, ist diese Funktion nicht verfügbar, wenn man mit einem deutschen iTunes-Account angemeldet ist. Wir warten also weiter auf ein Feature, dass Nutzer in den USA schon seit Wochen verwenden können.

Bildschirmfoto 2013-03-14 um 22.48.28

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de