PIN-Schutz in iOS 6.1 fehlerhaft

Bildschirmfoto 2013-02-14 um 17.25.12Wie MactechNews auf Grundlage eines Videos berichtet, ist der PIN-Code Schutz des iPhones in Version 6.1 fehlerhaft und kann soweit umgangen werden, dass ein Zugriff auf die Kontakte möglich ist.

Das Video zeigt erfolgreich mit einem iPhone 5 als Testgerät, dass dies spielend einfach funktioniert. Solche Probleme gab es in der Vergangenheit schon öfter und man fragt sich, wie das passieren kann.

Ob es alle Geräte mit iOS 6.1 betrifft oder nur das iPhone 5, ist nicht bekannt. Es kann aber davon ausgegangen werden, dass auch ein iPhone 4 oder 4s betroffen ist.

Beispielshaft beschreiben wir, wie das funktioniert.

How To Pin Code umgehen

Erster Teil

  • Geht auf Notruf und drückt den Power-Knopf lange und klickt dann auf Abbrechen
  • Wählt 112 und drückt den grünen Knopf und sofort wieder rot
  • Geht zum Lock-Screen

Zweiter Teil

  • Geht wieder zur Pineingabe
  • Haltet den Powerbutton gedrückt ...1...2...3... Sekunden und kurz bevor er den "Ausschalten Button" zeigt drückt ihr auf Notruf und... voilá!
  • Dann ohne den Power-Button loszulassen drückt ihr den Home Button und fertig.

Klingt nach dem DFU Mode :-) Aber ist eigentlich leider ne dicke Sicherheitslücke.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de