Blackberry Z10

Blackberry Z10 vs iPhone 5 weißIch muss an dieser Stelle mal etwas Apple-fremde Werbung machen und wieder mal einen Blick über den Tellerrand wagen, vor dem wir uns natürlich noch nie gefürchtet haben. Die Rede ist vom neuen Flaggschiff Telefon des Herstellers RIM ((Research In Motion, bis Januar 2013 die Firma von Blackberry)), dem Blackberry Z10. PS: Ich bin manchmal etwas spät, aber das macht nichts, vielleicht kennen es andere ja auch noch nicht.

Noch vor ein paar Wochen hätte ich auf den Erfolg der Firma RIM gefragt gesagt, "die gehen bald pleite". Doch mit dem jetzt vorgestellten Baclkberry Z10 scheinen sie sehr viel richtig gemacht zu haben und mit diesem Smartphone -leider auch preislich- einen iPhone 5 Killer installieren können.

RIM war bekannt für die ersten gut funktionierenden Business-Smartphones ab 1999, meist mit echter Tastatur und speziellen Geschäfts-Services wie der verschlüsselten Kommunikation von EMail etc. über spezielle Server von RIM. Später verlor RIM durch den Erfolg von Apple und der eigenen Unfähigkeit, eine Neuausrichtung der Firma zu etablieren.

Ich bin ja kein Freund von GHz oder Arbeitsspeicher-Diskussionen, solange ein Produkt sehr gut funktioniert. Deshalb erspare ich mir dies hier auch über das Z10 und empfehle stattdessen das folgende Video von Engadget, welches das Smartphone prima beschreibt.

Blackberry ist auch heute noch das bekannteste Produkt der Firma, sodass sich RIM folgerichtig in Blackberry umbenannte, da dieser Name sehr oft sowieso mit dem Firmennamen gleich gesetzt worden ist.

Für mich sieht das ziemlich gut aus, wenn auch etwas groß.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de