[ProblemApple] OS X 10.7.5 Time Machine Backups

Ich weiß nicht ob es nur mir so geht und woran das liegt, ob ich vielleicht an einer veränderten Wahrnehmung leide, aber, in letzter Zeit häufen sich in meinen Augen die Fehler die Apple begeht und deren Ausmaße. Kürzlich erst gab es Akku-Laufzeit-Probleme mit OS X 10.8, dann ja großes Raunen über die vielen Fehler der Map.App in iOS 6 für welche sich Apple sogar entschuldigte und nun häufen sich die Beschwerden üner unzuverlässige Time-Machine-Backups mit OS X 10.7.5.

Apple-Nutzer berichten seit dem Update auf Mac OS X 10.7.5 über Schwierigkeiten mit der integrierten Backup-Lösung Time Machine. In den Apple-Support-Foren gibt es mittlerweile einen 25 Seiten langen Eintrag, der das Problem beschreibt: Das Backup ist langsam und bricht bei einigen sogar nach einer Weile ab. [...]

Warum das Problem besteht, ist bisher unbekannt.

Laut eines Mitglieds in den Supportforen kennt Apple das Problem mittlerweile und arbeitet an einer Lösung. Wann diese umgesetzt sein wird, ist allerdings unklar.

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de