/ how to

[HOW TO] tethered Jailbreak Anleitung iOS 6 mit Redsn0w iPhone 4, 3Gs [UPDATE]

Vorwort

In diesem Artikel beschreiben wir den Vorgang als Anleitung zum tethered Jailbreak für das iPhone 3GS und iPhone 4, mit der Firmware iOS 6 unter Windows und Mac.

 

Infos für Unlocker:

Falls ihr auf einen Unlock angewiesen seid, dürft ihr diese Anleitung nicht durchführen, da es noch keinen Unlock gibt!

Infos für iPhone 4 / iPhone 3GS (New Bootrom) Besitzer:

Es handelt sich bei diesem Jailbreak für das iPhone 4 und iPhone 3GS (New Bootrom) um einen tethered Jailbreak. Ein tethered Jailbreak bedeutet, dass jedes Mal wenn der Akku leer ist oder das iPhone neu startet, dieses Gerät an einen Computer angeschlossen und mittels Redsn0w gestarten werden muss. Ohne Redsn0w und ohne Computer fährt das iPhone beim tethered Jailbreak einfach nicht hoch. Läuft es, gibt es keine Einschränkung, aber kommt es zum Neustart, braucht ihr einen Rechner. Erklärung dazu findet ihr hier. Wir sagen: Early Adopter sein ist cool, aber, ein untethered Jailbreak ist cooler, vielleicht sollte man doch lieber abwarten? Euch überlassen.

Besitzer vom iPhone 3GS (Old Bootrom) sind davon nicht betroffen.

Wichtig für die Zukunft:

Es sollten keine Updates der kommenden iPhone Firmwares (iOS) von Apple ohne Nachprüfung durchgeführt werden. Wartet bis sich das Dev-Team oder deren nahestehenden Hacker dazu geäußert haben. Ansonsten kann es sein, dass ihr für immer den Jailbreak oder Unlock verliert, so wie es den Leuten mit dem iPhone 4 und dem aktuellsten Baseband noch heute geht! Wichtig ist es natürlich, die SHSH-Blob zu sichern! Nur mit diesen kann man später mal ein Downgrade durchführen. Hier die Anleitung: TinyUmbrella.

Anleitung tethered Jailbreak iOS 6 für iPhone 4 / iPhone 3GS:

  1. iTunes auf die Version 10.7 updaten
  2. Ladet die iOS 6 von eurem iPhone-Modell nachfolgend herunter. iOS 6: iPhone 4 - iPhone 3GS
  3. iPhone anschließen und iTunes öffnen
  4. Erstellt sicherheitshalber ein Backup. Rechtsklick auf euer iPhone, dann auf Synchronisieren oder Sichern klicken.
  5. Auf Wiederherstellen mit “Shift + Linksklick” (Windows) oder “ALT + Linksklick” (Mac) und die lokal heruntergeladene iOS 6 auswählen und Update durchführen.
  6. Nachdem das Update von iTunes durchgeführt wurde, wählt ihr Als neues iPhone konfigurieren aus (Backup wird erst am Schluss zurück gespielt).
  7. Nun müsst ihr auf eurem iPhone direkt durch das Setup gehen, bis ihr auf dem Homescreen seid. Vergewissert euch, dass euer iPhone aktiviert ist und ihr Empfang habt!
  8. Ladet Redsn0w herunter. Redsn0w 0.9.15b1
    1. Windows
    2. Mac
  9. Entpackt und startet Redsn0w (Windows User sollten Redsn0w als Administrator ausführen, mit Rechtsklick).
  10. Klickt nun auf Jailbreak (1), dann auf Next und schaltet euer iPhone aus.Nun müsst ihr das iPhone wie folgt in den DFU-Mode bringen:
    1. Den Home-Button und Power Button gleichzeitig für 10 Sekunden drücken
    2. Jetzt den Power Button loslassen und den Home-Button für weitere 10 Sekunden gedrückt halten.
  11. Seid ihr erfolgreich in den DFU-Modus gekommen aktiviert Install Cydia (2) und klickt auf Next (3), jetzt wird der Jailbreak eingespielt.
  12. Das wars, nun sollte euer iPhone normal hoch fahren, ihr könnt die SIM-Pin eingeben oder auch nicht und Schwupps, seht ihr den Standard-Bildschirm von iOS 6 mit einem neuen Symbol: Cydia
  13. Um euer Backup wiederherzustellen im iTunes, Rechtsklick auf euer iPhone, dann auf Aus Backup wiederherstellen klicken und euer zuvor erstelltes Backup auswählen.
Wir hoffen, dass euch die Anleitung gefallen und auch geholfen hat. Wenn dem so ist, würden wir uns über einen Facebook-Like freuen.
  • Was jetzt? Jetzt könnt ihr dieser Anleitung folgen, um gecrackte IPA / APPs zu installieren.

PROBLEME:

Frage: Cydia ist nach erfolgreichem Jailbreak und Neustart nicht zu sehen

Antwort: Dies passiert unter Umständen, dann einfach noch mal neu starten und einen tethered Boot durchführen, wenn das iPhone hoch gefahren ist, sollte Cydia zu sehen sein.