iPhone 5 über zweieinhalb mal schneller als das 4s

Es gibt diesen sehr berühmten Javascript-Benchmark für Mobiltelefone, um deren Geschwindigkeit ungefähr vergleichen zu können. Natürlich kommt es hierbei auch auf den Browser an, aber viele Geräte nutzen den auch Safari zu Grunde liegenden Webkit. Arnandtech meldet, dass die hohe Geschwindigkeit des iPhone 5 vor allem auf das durch den neuen A6 Prozessor verbesserte Memory Subsystem zurückzuführen ist.

Im SunSpider Javascript Benchmark hat das iPhone 5 einen Wert von 914,7 Punkten belegt und ist damit 2,5 mal schneller als das 4s und vor allem auch fast doppelt so schnell wie das Galaxy S3, dem größten Rivalen.

Wir sind allerdings der Meinung, dass ein Benchmark auf einem Mobiltelefon wenig hilfreich für die Kaufentscheidung ist. Wir wollen, dass ein System ordentich scrollt, dass alle wichtigen Programme angeboten werden, dass es sich intuitiv und einfach bedienen lässt und so anfühlt, als "sei alles aus einem Guss".

Wer das bei welchem Telefon auch immer so vorfinden mag, kann sich für sein Telefon entscheiden und zufrieden sein. Denkt immer daran: "Nur weil ihr eins der Telefone mehr mögt, müsst ihr das andere nicht hassen". ((Bezugnehmend auf die immer wieder hervorbrechenden Smartphone Kriege zwischen Android und iOS oder iPhone und HTC/Samsung.))

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de