Es gibt wieder neue Fotos vom Next Generation iPhone. Am Freitag wurde bereits der neue Dockconnector gezeigt. Es handelt sich um einen 9 Pin Anschluss. Anfänglich war man sich hier nicht sicher, ob es ein 8- oder 9-Pin Anschluss ist. Laut iFixit fungiert der Metallrahmen jedoch auch als Masse-Pin, somit sind es 9 Pins.

Neuer Dockconnector

 Des Weiteren hat der Industrie-Designer Don Lehmann einen  Blick auf die geleakten Fotos des neuen iPhones geworfen und diese genauestens analysiert. Dabei kam er zu dem Schluss, dass das neue iPhone über ein Unibody Design verfügt, welches es stabiler, dünner und leichter macht, als vorherige Modelle. Zur Veranschaulichung hat er die Bilder des iPhones mit Beschreibungen der verschiedenen Funktionen versehen.

 

Last but not least wurde gestern im chinesischen Forum Weiphone noch das vermeintliche Logicboard des neuen iPhones geleakt. Die Chips sind leider verdeckt, so das man keinen neuen Prozessor erkennen kann. Beim 4S war die Prozessorbezeichnung des A5 noch sichtbar.

[via]