Apple vs. Samsung

Und da war es dann auch so weit, Apple hat diesen fast schon seltsam anmutenden Prozess gegen Samsung gewonnen, Samsung muss knapp eine Millarde Dollar Strafe zahlen. Und jetzt? Die Samsung-Aktie stürzt ab, und man geht in Revision Bzw. versucht, am Urteil zu rütteln, wie zu erwarten war.

Samsung kündigte bereits an, "unverzüglich Anträge auf eine Aufhebung der Jury-Entscheidung" zu stellen. Sollte der Schritt keinen Erfolg bringen, wolle Samsung ein Berufungsgericht einschalten. Nach Einschätzung von Beobachtern müssen sich beide Parteien auf einen langen Streit einstellen. Bleibt das Urteil bestehen, bedeutet das auf jeden Fall, dass Samsung und andere Hersteller dauerhaft auf einige von Apples patentierten Funktionen verzichten müssen. Und Apple hat jetzt bessere Karten in seinem Patentkrieg gegen weitere Hersteller von Geräten mit dem Google-Betriebssystem Android: Der Prozess hat gezeigt, dass es sich mit Patentklagen vor Gericht durchsetzen kann und die iPhone-Patente wurden als gültig gestärkt.

(via)


Artikelfoto: (C) http://www.netbooknews.de/77537/kommentar-apple-vs-samsung-das-ende-einer-posse/apple-vs-samsung-22/

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de