Apple verteilt erste 10.8.1 Beta

Gestern veröffentlichte Apple die erste Beta-Version von OS X 10.8.1. Das Update trägt die Build-Nummer 12B13. Gemäss Apple enthält diese Version keine bekannten Probleme.

Entwickler sollten trotzdem gewisse Punkte genauer betrachten. Dabei handelt es sich um Microsoft Exchange in Mail, PAC Proxies in Safari, SMB, USB, WiFi und die Audio-Ausgabe, wenn der Mac mit einem Thunderbolt-Display verknüpft ist.

Nicht enthalten ist gemäss ersten Testern die Facebook-Integration.

Das Update hat eine Grösse von 38.54 MB und kann über das «Developer Center» geladen werden.

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de