Safari 6 für Lion ist da

Nachdem heute OS X 10.8 als Nachfolger von Lion heraus kam, wird auch nun dessen Standardbrowser Safari 6 für Lion angeboten, sodass man mit dem vorletzten Apple OS nicht gleich hinten an hängt. Einige Funktionen bleiben allerdings Safari 6 unter Mountain Lion vorbehalten: So müssen Lion-Nutzer auf die neue an iOS angelehnte Tab-Übersicht, den iCloud-Sync offener Tabs sowie die integrierte Sharing-Funktion verzichten.

Safari bietet neue Funktionen wie diese:

  • Intelligentes Suchfeld. Safari verwendet jetzt ein Feld für die Eingabe von Suchen und Webadressen.
  • Offline-Leseliste. Safari sichert komplette Webseiten in Ihrer Leseliste, sodass Sie auch dann weiterlesen können, wenn Sie keine Internet-Verbindung verfügbar haben.
  • Bitte nicht folgen. Safari kann besuchte Websites auffordern, Ihnen nicht online zu folgen.
  • Neuer Kennwortbereich. Verwalten Sie Ihre gesicherten Anmeldeinformationen für Websites im neuen Bereich „Kennwort“.
  • Baidu. Die führende chinesische Suchmaschine Baidu ist jetzt für chinesische Benutzer als Option integriert.

Weitere Informationen über Safari finden Sie unter:http://support.apple.com/kb/HT5275?viewlocale=de_DE

Ausführliche Informationen zu den Sicherheitsaspekten dieses Updates finden Sie unter: http://support.apple.com/kb/HT1222?viewlocale=de_DE

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de