[GERÜCHTE] iPad mini im Oktober? [UPDATE]

Es gibt mal wieder Gerüchte, diese sind nicht ganz neu, aber es gibt neue Informationen zu diesem Thema: Das 7.85-Inch iPad mini. Unwired View now verweist dabei auf einen Bericht [Google Übersetzung] der chinesischen Seite MyDrivers.com. Dieser gibt an, das Apple vorhabe, ein iPad mini im Oktober dieses Jahres zu veröffentlichen. Aus anonymen Zuliefererkreisen will wissen, das dieses iPad mini die gleiche Dicke wie das iPad 2 haben wird. Apple nutzt hierzu Sharp's Indium Gallium Zink Oxid (IGZO) Technologie für ein dünnes, helleres Display. Diese sollte ja schon beim iPad der dritten Generation verwendet werden, jedoch war Sharp noch nicht in der Lage die Massenfertigung vor Mitte April diesen Jahres zu starten.

Zusätzlich zu diesen Gerüchten hat behauptet Bloomberg ebenfalls, das Apple vorhabe ein iPad mini im Oktober diesen Jahres zu veröffentlichen. Das Gerät soll jedoch kein Retina Display haben. Der Bericht gibt außerdem an, dass Apple bereits seit dem Launch vom iPad 1 über eine 7 Zoll Variante nachdachte, selbst als Steve Jobs die 7 Zoll Tablets der Mitbewerber noch verteufelte. Aufgrund von Amazons Kindle Fire und dem bald erscheinenden Nexus 7 scheint es nur logisch, das Apple auch in diesem preislich günstigeren Segment, ein Konkurrenzprodukt auf den Markt bringen will. Dieses würde die Marktführerschaft des iPad zusätzlich festigen.

[Update] Mittlerweile stimmt auch das Wall Street Journal mit in den iPad mini Gesang ein. Man beruft sich dabei auf informierte Quellen. Demnach soll Apple im September mit der Produktion eines iPads beginnen, dessen Display kleiner als 8 Zoll ist. Als Lieferanten des Displays werden LG Display und AU Optronics genannt.

[via]

iPad mini Mockup (c) CiccareseDesign

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de