[GERÜCHTE] Endlich neue Mac Pros zur WWDC 2012

Mac ProNachdem ja schon sehr oft und über das Ende des Mac Pro berichtet worden ist und auch wir nicht besonders angetan wären, will ich die heutige News natürlich so schnell wie möglich verbreiten. Wie macrumors berichtet, seien die alten Bestellnummern der Mac Pros gestern verschwunden (wobei hier schon alle an das Ende dachten) und sind heute mit neuen Nummern versehen worden. Die lässt natürlich sehr stark auf eine neue Generation des Mac Pro schließen, Endlich, nach 2 Jahren ((July 2010)).

Uns jedenfalls würde es sehr freuen. Nicht, dass wir sofort 4000 Euro nehmen und einen Mac Pro kaufen könnten, so aber denken wir, dass es für das Profil Apples im Profi-Segment, das Gesicht gegenüber einer speziellen Käuferschicht wahren würde. Klar ist der Mac Pro kein Massenprodukt und klar wird Apple damit kein Geld verdienen, aber dennoch sind wir der Meinung, dass es eben wichtig für eine Firma wie Apple ist, nicht nur ausschließlich aus iOS-Geräten und dem großen Consumer-Zampano zu bestehen, sondern eben auch den Business-Bereich mit besonderen, schnellen, speziellen und eben auch teuren Geräten zu unterstützen.

Die neuen Gerätenummern lauten wie folgt:

MD770LL/A – K5BPLUS,BETTER, BTR-USA MD771LL/A – K5BPLUS,BEST,BTR-USA MD772LL/A – K5BPLUS,ULTIMATE,BTR-USA

Die Preise sollen genau bei den Alten ansetzen, die neuen Geräte blieben also gleich teuer. Möglicherweise könnte Apple die im März durch Intel vorgestellten Xeon E5 Chips benutzen. Apple WWDC findet kommende Woche statt, die Vorstellung der neuen Mac Pros würde dieser Konferenz gut zu Gesicht stehen.

(via)

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de