[WWDC] Heute findet Apples Entwicklerkonferenz statt

Am heutigen 11. April (ab 19 Uhr unserer Zeit) startet die diesjährige WWDC ((Worldwide Developers Conference)), Apples große Entwicklerkonferenz. Hierbei geht es in erster Linie um Entwicklung von Software und deren Tools für die iOS-Plattform und natürlich auch OS X selbst, allerdings werden hier auch immer neue Hardware vorgestellt. Früher gabs zur WWDC zum Beispiel die Welturaufführung des neuen iPhone, allerdings ist dessen Vorstellungstermin nun auf Herbst verrutscht. Zeit, einen Blick darauf zu richten, was denn nun eigentlich passieren wird, an diesen tollen 4 Tagen.

iOS 6

Sicher ist eigentlich nur iOS 6, wovon allein schon die großen Banner kündigen. Allerdings ist über die Inhalte von iOS 6 genau so wenig bekannt wie über das Aussehen des iPhone 5.
Vom Wechsel der Landkarten-App und anderen Kleinigkeiten mal abgesehen könnte eine tiefere Facebook-Integration maßgeblich sein, Verbesserungen an Safari (Tabs), eventuell Siri auf weiteren Geräten,...

Macs mit Retina Displays

Letzte Woche sind bereits Apps im App Store mit Retina-Mac-Unterstützung aufgetaucht. Entweder haben die Entwickler einfach auf den Gerüchte-Hype gesetzt, oder sie wissen mehr als wir. Was aber kaum vorstellbar ist. Nachdem seit Kurzem die neuen Intel Ivy Bridge Prozessoren bereit stehen, dürften diese zur WWDC 2012 und parallel zu OS X 10.8 endlich in den neuen Mac landen. Neue Macbooks und vielleicht neue Mac Pros könnten kommen, eventuell auch Macbooks mit Retina-Display.

Apple Fernsehgerät

Die Gerüchte um einen Fernsehgerät mit welchem Apple die TV-Landschaft und das Senderverhalten revolutionieren könnte, reißen seit langer Zeit nicht ab. Auch zur WWDC könnte Apple einen Fernseher vorstellen. Mit im Gepäck einen riesen Deal wie damals mit iTunes und der Musikindustrie, wobei man seine Sendungen komplett selbst gestalten und den Content auswählen kann, ähnlich wie bei Videos auf Youtube, nur mit dem normalen Programm eben. Aber ich würde fast wetten, dass dies nicht passiert :-)

Irgendwas neues mit Clouds.

Vielleicht gibts dieses Jahr Erweiterungen für die iCloud, denkbar wären Dinge wie Foto-Sharing-Kommentier-Social-Hastenichgesehen alá Instagr.am und eine tiefer gehende Verknüpfung mit Facebook, so wie auch schon in iOS 6.


Hier gibt es eine Liste zu allen aktuell verfügbaren Livetickern, die direkt von der WWDC berichten werden. Wir hoffen, mit diesem Service dem Ansturm gerecht zu werden und glauben nicht, dass alle Ticker unter der Last der User zusammenbrechen werden, so wie es ist häufig passiert, wenn nur einer sehr stark frequentiert wird.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de