[SOFTWARE] Bartender - Menüleiste erweitertern

Das ist ja mal ne coole Sache. Also, vielleicht nicht unbedingt auf meinem iMac 27", aber sehr wahrscheinlich auf einem 13" Macbook 1280er Auflösung und natürlich erst recht auf einem Macbook Air mit nur 11". Was genau? Ach so, ja! Na der Bartender. Eine kleine Software, die das Wirrwarr an Programmen in der oberen Menueleiste verringern soll und selbige durch eine zusätzliche Leiste erweitern kann.


Die Icons erscheinen dann nur noch, wenn man auf das Bartender-Icon in der Menüleiste klickt oder ein Tastaturkürzel betätigt. Auch das Bartender-Icon selbst lässt sich auf Wunsch verstecken. Die Bartenders Bar lässt sich frei auf dem Bildschirm platzieren.

Als zusätzliche Funktion erlaubt Bartender außerdem das kurzzeitige Ausblenden von Menüeinträgen auf der linken Seite, um alle Icons in der Menüleiste angezeigt zu bekommen. Icons lassen sich auf Wunsch für fünf Sekunden einblenden, wenn sich ihr Inhalt verändert. Bartender liegt derzeit als kostenlose Betaversion vor und setzt mindestens Mac OS X 10.6 voraus.


Disclaimer: Wir stellen die Software einfach so vor, ganz ohne eigenen Benefit.

Kommentare anzeigen
thafaker auf twitter