[HowTo] Downgrade iOS 5.1.1 auf iOS 5.0.1 – iPhone 4S / iPad2 – Anleitung

Vorwort

Diese Anleitung erklärt den Downgrade von iOS 5.1.1 auf iOS 5.0.1 für das iPhone 4S, iPad 2 unter Windows und Mac um dann wieder einen untethered Jailbreak durchführen zu können. Ihr kehrt also zurück zu einer alten Version, weil es mit der neuen Version gewisse Tools oder Möglichkeiten wie den Jailbreak oder Unlock noch nicht gibt. Voraussetzung ist, dass ihr eure SHSH-Blobs von iOS 5.0.1 damals mit TinyUmbrella gesichert habt! Wenn ihr diese damals nicht gesichert habt, gibt es keine Möglichkeit einen Downgrade durchzuführen! Weitere Infos zum SHSH-Blob findet ihr hier

Infos für Unlocker

Diejenigen die von einem Unlock abhängig sind, dürfen diese Anleitung keinesfalls durchführen, da mit dieser Methode das Baseband aktualisiert wird!

Anleitung Downgrade iOS 5.1.1 auf iOS 5.0.1 für iPhone 4S / iPad 2:

  1. Ladet die iOS 5.0.1 und iOS 5.1.1 von eurem iDevice-Modell nachfolgend herunter (ihr braucht beide Dateien!). iOS 5.0.1: iPhone 4SiPad 2 (GSM)  - iPad 2 (WiFi) iOS 5.1.1iPhone 4SiPad 2 (GSM) - iPad 2 (WiFi)
  2. iPhone anschließen und iTunes öffnen
  3. Erstellt sicherheitshalber ein Backup. Rechtsklick auf euer iPhone, dann auf Synchronisieren klicken.
  4. Ladet Redsn0w herunter. Redsn0w 0.9.11b1: WindowsMac Entpackt und startet Redsn0w (Windows 7 / Vista User sollten Redsn0w als Administrator ausführen.
  5. Klickt auf Extras (1) und im nächsten Menü auf Even more (2).
  6. Als nächstes auf Restore (3), dann IPSW (4). Jetzt wählt ihr die heruntergeladene iOS 5.0.1 aus. Danach erscheint eine Meldung diese mit OK bestätigen, die heruntergeladene iOS 5.1.1  selektieren, die nächste Meldung mit YES und OK bestätigen.
  7. Nun müsst ihr euren SHSH-Blob noch auswählen:
    1. ENTWEDER ihr habt den Blob Lokal auf eurem Rechner gesichert (z.b. mit TinyUmbrella), dann klickt ihr auf Lokal (5) und wählt den Blob der iOS 5.0.1 aus.
    2. ODER ihr habt den Blob mittels Cydia gesichert, dann klickt auf Remote (6).
    <li>Redsn0w führt nun den Downgrade auf die iOS 5.0.1 durch (ihr braucht kein iTunes)</li>
    


Das wars auch schon wieder, bis bald.

Viel Spaß am Gerät.

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de