Facebook Petition fordert neuen Mac Pro

Nachdem nun schon seit ungefähr 2 Jahren kein Upgrade der Mac Pro Gerätereihe seitens Apple erschienen ist, wurde nun auf Facebook eine Petition hierzu gestartet. Die Petition mit dem Namen "We want a new Mac Pro" wurde am 08. Mai 2012 ins Leben gerufen und fordert von Apple neue Mac Pro Modelle. Sie hat mittlerweile über 13.000 Likes erzielt. Apple hatte sich zuletzt immer mehr auf den Consumermarkt konzentriert. Anfang 2011 wurden zum Beispiel die XServe Server eingestellt. Im November 2011 gab es dann Gerüchte, die Mac Pro Reihe werde bald auch nicht mehr fortgeführt. Auch übernimmt Mac OS X immer mehr Funktionen von iOS, weswegen viele befürchten, dass auch beim Betriebssystem bald die Professionalität verloren gehen könnte. Auch bei anderer Software wurden viele Pro Features gestrichen, bestes Beispiel hier ist Final Cut Pro X. Immerhin hat Apple hier jedoch auf die Rufe reagiert und zumindest hier einige Profifunktionen nachgereicht.

Wenn Apple nun auch den Mac Pro einstellt, was laut AppleInsider an der geringen Nachfrage liegt, können professionelle Nutzer nur noch den Mac Mini als Server einsetzen. Auch im Bereich der Video- und Bildbearbeitung setzt diese Anwendergruppe auf den Mac Pro.Alternativ gäbe es noch den iMac. Dieser ist jedoch schwer bis gar nicht erweiterbar und mit einem fest integrierten glänzenden Display ausgestattet. Performancetechnisch kann der iMac ebenfalls nicht mit dem Mac Pro mithalten.

Ob die Petition letztendlich Erfolg haben wird ist indes eher fraglich. Wir drücken aber auf jeden Fall die Daumen.

Bilder (c) Apple

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de