Dokumentation Skinhead Attitude

Also Hommage an letztes Wochenende in Dresden gibts nun zwei Songs von Loikaemie, einer Oi!-Band ((Oi! entstand Anfang der 1980er Jahre in Großbritannien als eine Art Punk-Rock für Jugendliche der Arbeiterklasse. Sie sahen in dem Erfolg von Bands wie den Sex Pistols oder The Clash eine Kommerzialisierung und den Ausverkauf ihrer Bewegung, die „nach 1977 zu kommerziell, lasch und mittelklassemäßig geworden war“.)) aus Plauen ((Plauen ist die größte Stadt des Vogtlandes und liegt in Sachsen)) die dem Streetpunkt zugerechnet werden kann.

http://www.youtube.com/watch?v=4ruxmfXoUCE

Und weil das so nach vorne geht, gibts jetzt noch mal den Rock'N'Roller Johnny mit dem fettigen Haar ;-)

http://www.youtube.com/watch?v=z8dmF1TMtjg

Und nein, Loikaemie sind damit nicht gegen jeden der Rock hört oder gegen Rock'N'Roll an sich, sondern eher gegen das übermäßige Gepose ((was in solchen wie natürlich auch in allen anderen Kreisen dazu gehört)).

Passend dazu gibt habe ich den sehr guten Dokumentarfilm Skinhead Attitude auf Google Video gefunden. "Skinhead Attitude" ist die erste weltweite Darstellung der Skinhead-Bewegung von ihrer Entstehung in den Arbeitervierteln bis hin zur Politisierung und radikalen Spaltung der Szene. Regisseur Daniel Schweizer begleitet in "Skinhead Attitude" das 22-jährige Skingirl Karole auf eine Reise durch alle Kontinente in denen sich die Subkultur auf unterschiedliche Art und Weise von England aus verbreitet hat. Von den jamaikanischen Wurzeln und dem schwarzen Musiker Laurel Aitken bis zu Straßenschlachten linker Skinheads mit der Staatsgewalt in Polen. Von der antirassistischen "S.H.A.R.P."-Bewegung mit Roddy Moreno und seiner Band "The Oppressed" bis zu faschistischen Gruppierungen wie "Blood & Honour" und "Combat 18". Ein musikalisches Road-Movie über eine seit fast 40 Jahren bestehende Jugendbewegung, die in dem öffentlichen Bewusstsein seit Mitte der 80er Jahre meist einseitig als extremistische Neonazis die Gemüter polarisiert und dabei mit Oi!, Ska und dem eigentlich unpolitischen "Way of Life" so viele and...Alles » http://video.google.com/videoplay?docid=2508293372503214220

Kommentare angetrieben durch Disqus

So viele Abonenten dieser Website können nicht irren:


Dinge und Sachen im Fuss

XStat.de