[Megaupload] Kim Schmitz auf freiem Fuß

Auch wenn ich ihm natürlich nicht gönne frei zu kommen, so muss ich natürlich dem Recht hier seinen Vortritt lassen. Es gibt keinen Grund ihn weiter eingesperrt zu behalten, "Schmitz sei so dick, dass er eh nicht abhauen können", so der zuständige Richter ;-) Bezogen auf sein Gewicht ist das natürlich Quatsch ^^  Aber es stimmt, nur weil Schmitz ein reicher Mann sei, sei das kein Beweis dafür, dass er Zugriff auf weitere Mittel habe. Der Richter verwies auch darauf, dass seit der Festnahme von Schmitz bei den Ermittlungen keine weiteren finanziellen Ressourcen gefunden wurden. Vier Konten, die Schmitz in den Philippinen hat, waren leer. Schmitz habe gute Gründe, im Land zu bleiben, um mit seiner Familie zusammen zu sein und sein ansehnliches Vermögen nicht zu verlieren, so der Richter.

Für Schmitz bedeutet die Freilassung auch, dass er sich mit seinen Anwälten besser auf seine Verteidigung vorbereiten kann. Die US-Behörden drängen auf eine Auslieferung von Kim Schmitz und seinen Mitstreitern an die USA, um diese dort vor Gericht zu stellen. Die zuständige Staatsanwältin Anne Toohey erwägt, gegen die Freilassung von Schmitz Berufung einzulegen.

Eine Anhörung zu einer möglichen Auslieferung der vier in Neuseeland festgenommen Megaupload-Betreiber ist für den 20. August 2012 festgelegt worden. Vorher soll es am 15. März eine Telefonkonferenz geben. [Golem]

Man darf bei all der Fürsprache die Schmitz, vor allem von vielen Script-Download-Kinder-Kiddies weltweit im Netz, erhält, nicht vergessen, dass Schmitz schon immer beste Freunde verraten, als Trittbrettfahrer gewirkt, den CCC verunglimpft und sich ständig überall und wo es nur ging bereichert hat. Schmitz ist kein guter Mensch.