Anonymous attackiert BDI und Markenverband.de gegen ACTA

Wie die Gruppe Anonymous über Facebook bekannt geben: "Operation BDI: Aus Protest gegen ACTA hat das kollektiv die Websites des Bundesverbands der Deutschen Industrie und des Markenverbands am Dienstag zeitweise lahmgelegt. Auch die Website des Bundestags war im Visier von Anonymous. Über einen Twitter-Account des Kollektivs war zu lesen: "markenverband.de & bdi.eu still down, killed with laz0rz. bundestag.de still up more FIRE." Der Hauptgeschäftsführer des BDI, Markus Kerber, hatte zuvor dem ZDF gesagt, eine Rolle Rückwärts bei ACTA würde dem "Innovationsstandort Deutschland" schaden und ein fatales Signal nach Brüssel senden. Die Wirtschaftslobby setzt sich für das internationale Urheberrechtsabkommen ein."


Um auf dem Laufenden zu bleiben, könnt ihr uns auf Twitter folgen oder die Facebook-Seite besuchen.